Pikafriends

Ein Forum für Pokéfans
 
StartseiteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 46 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist LudwigDerTroester.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4730 Beiträge geschrieben zu 534 Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 36 Benutzern am Do Dez 17, 2009 1:32 am
Neueste Themen
» Treffen
So Dez 01, 2013 6:25 am von Pikario

» Wieder-Inbetriebname des Forums
So Dez 01, 2013 6:04 am von Pikario

» Attempt
So Dez 01, 2013 5:52 am von Pikario

» Sonba's Sprites
Fr Dez 28, 2012 5:32 am von Sonba

» Meine Kritzeleien [non pkmn]
So Okt 14, 2012 1:20 am von xVoice

» Pokemon Showdown [Beta]
Do Sep 06, 2012 7:30 am von xVoice

» charts?
Di Sep 04, 2012 1:14 pm von Cormara240

» Aufräumaktion
Do Jul 26, 2012 7:25 pm von Sonba

» Pokémon Schwarze Edition 2 & Pokémon Weisse Edition 2 Termin
So Jul 22, 2012 4:51 am von Harpuia

» espirion´s Sprites
Di Jul 17, 2012 8:02 am von Sonba

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sonba (473)
 
Harpuia (362)
 
Tomcat Blue (327)
 
Admin (214)
 
5Star (202)
 
Cyber (175)
 
Shinya*~ (169)
 
Eliatric (156)
 
xVoice (147)
 
gєиgαя-ѕтαя (134)
 
Weitere Links
Image and video hosting by TinyPic

Teilen | 
 

 Die Strategie

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Die Strategie   Di Jul 14, 2009 7:50 pm

Sweeper(eng.Wegwischen)sind Angriffspokemon mit hohem Angriff oder Spezal Angriff,Wortwörtlich wischen sie den Gegner weg.Für Anfänger sind sie sehr einfach zu benutzen weil,sie fast jeder im Team hat.Aber meistens benutzen sie sie als ´´Hau-Drauf-Pokemon´´was meistens bei dem Spiel gut ausgeht aber bei Online-Spielen nicht funktioniert.Es gibt 3Arten von Sweeper einmal Physich,Mixed und Spezielle z.B. bei einem Gengar will man Herausfinden was es ist es ist aber sehr einfach,Es ist Speziell weil es mehr Spe.Ang. hat als Angriff.Also Nützen keine Physichen attacken wie Donnerschlag(man kann auch manchmal herausfinden wie eine attacke Physich oder Speziell ist man muss einfach nur nachdenken ob es den Gegner berührt oder nicht)nützen nicht weil es sehr wenig Angriff hat.Bei Mixed Sweepern ist es so das dieses Pokemon fast gleiche Angriffs und Spe.Ang. wert hat.Ein Beispiel ist Lucario es kann also mit Donnerschlag und Drachenpuls umgehen.Physiche Sweeper sind genau das Gegenteil von Spezielle sie berühren den Gegner .Ein Beispiel Elevoltek.




Tanks/Staller
Halten den Gegner
aufÜblicherweise wird, wie auch bei den Sweepern, zwischen speziellen Stallern und physischen Stallern unterschieden. Der Unterschied ergibt sich hauptsächlich aus den Statuswerten des Pokémon, das als Staller eingesetzt wird, einem etwaig hohen Spez.Vert.-Wert oder einem hohen Vert.-Wert.

Seit der Umstellung der Definition spezieller und physischer Attacken in Pokémon Diamant/Perle fällt die Auswahl der Staller-Pokémon, im Gegensatz zu den Sweepern, schwerer, da der Typ des Pokémon nicht mehr von Belang ist. So benötigte ein Wasserpokémon als Staller bis zur 3. Generation lediglich einen hohen Spez.Vert-Wert, um sich vor den sehr effektiven Pflanzen- und Elektroattacken zu schützen, die beide dem speziellen Angriffstypus zugerechnet wurden. Seit D/P ist einzig ein hoher Spez.Vert.-Wert bedeutungslos; z. B. die Attacke Donnerschlag ist nun eine physische Attacke.
Aus diesem Grund sind Pokémon mit ausgeglichen hohen Verteidigungswerten, sogenannte Mixed Staller mittlerweile beliebter.
Neben den Verteidigungswerten spielen auch die KP eine Rolle. Pokémon mit einer hohen Anzahl KP, z. B. Heiteira oder Relaxo, können ebenso gute Blocker sein wie verteidigungsstarke Pokémon. Es gibt allerdings auch sehr gute Staller mit niedrigen KP, dafür aber hohen Verteidigungswerten. Das wäre z.B. Zwirrfinst. Neben den normalen Stallern gibt es auch sogennannte Tanks. Das sind Pokémon, die genug aushalten, aber auch gut austeilen können. Das kann z.B. Heiteira nicht, denn es hat einen sehr schlechten Angriffs-Wert und die Angriffsattacke ist meist speziell, oft Eisstrahl oder auch Flammenwurf. Eine Ausnahme ist Geowurf, da diese Attacke Fix-Schaden verursacht.

Die meisten (ausgewogenen) Pokémonteams haben zwei Staller - zumeist in Kombination mit drei Sweepern und einem Annoyer, da gerade Staller und Annoyer nur in Kombination wirklich brauchbar sind. Aufgrund der stark überwiegenden Anzahl existierender Sweeper im Vergleich zu den möglichen Stallern besitzen die meisten Spieler allerdings ähnliche Staller mit nur wenig möglichen Variationen; erfahrenere Spieler bauen sogar Teams aus 6 Sweepern, die sich typenmäßig gegenseitig abdecken..


Annoyer
Annoyer (engl. to annoy: ärgern, aufregen, nerven) sind Pokémon, deren Strategie darauf beruht, den Gegner mithilfe statusverändernder Attacken zu "nerven". Zu diesen Attacken zählen sowohl alle, die dem gegnerischen Pokémon eine primäre Statusveränderung wie Schlaf (Schlafpuder), Paralyse (Stachelspore), Vergiftung (Toxin), Verbrennung (Irrlicht) oder Einfrieren (Eisstrahl) beifügen, als auch solche, die eine sekundäre Statusveränderung bewirken, so z. B. Verwirrung, Anziehung, stetigen, nicht-toxischen KP-Verlust (Egelsamen) etc.

Annoyer sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Teams. Man braucht sie, um z.B. Staller zu schwächen, die mit normalen Angriffen nicht in einer angemessenen Zeit zu besiegen sind. Allerdings sind Annoyer immer nur so gut, wie der Trainer selbst, da dieser zu entscheiden hat, welche Statusveränderungen in der entsprechenden Situation am Günstigsten ist. Dies bezieht sich vor allem auf die primären Statusveränderungen, da ein gegnerisches Pokémon niemals an zweien zugleich leiden kann (z. B. kann ein Pokémon nicht gleichzeitig schlafen und vergiftet sein; so muss der Trainer eine Wahl treffen, wie er den Gegner effektiver schwächen kann). Gut eingesetzt ist ein Annoyer die ideale Möglichkeit, die Verteidigung des gegnerischen Trainers zu knacken.

Die beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Annoyer sind Bisaflor und Giflor, die aufgrund ihrer vielen, statusverändernden Attacken (Stachelspore, Toxin, Egelsamen, etc.) vielfältig einsetzbar sind.

Das ist das Grundwissen von der Strategie.Ihr müsst es Eigentlich zum Gewinnen brauchen^^ Razz Razz lol!
Nach oben Nach unten
 
Die Strategie
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pikafriends :: Strategie- und Online-Bereich :: Teambau-
Gehe zu: