Pikafriends

Ein Forum für Pokéfans
 
StartseiteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 46 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist LudwigDerTroester.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4730 Beiträge geschrieben zu 534 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 36 Benutzern am Do Dez 17, 2009 1:32 am
Neueste Themen
» Treffen
So Dez 01, 2013 6:25 am von Pikario

» Wieder-Inbetriebname des Forums
So Dez 01, 2013 6:04 am von Pikario

» Attempt
So Dez 01, 2013 5:52 am von Pikario

» Sonba's Sprites
Fr Dez 28, 2012 5:32 am von Sonba

» Meine Kritzeleien [non pkmn]
So Okt 14, 2012 1:20 am von xVoice

» Pokemon Showdown [Beta]
Do Sep 06, 2012 7:30 am von xVoice

» charts?
Di Sep 04, 2012 1:14 pm von Cormara240

» Aufräumaktion
Do Jul 26, 2012 7:25 pm von Sonba

» Pokémon Schwarze Edition 2 & Pokémon Weisse Edition 2 Termin
So Jul 22, 2012 4:51 am von Harpuia

» espirion´s Sprites
Di Jul 17, 2012 8:02 am von Sonba

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sonba (473)
 
Harpuia (362)
 
Tomcat Blue (327)
 
Admin (214)
 
5Star (202)
 
Cyber (175)
 
Shinya*~ (169)
 
Eliatric (156)
 
xVoice (147)
 
gєиgαя-ѕтαя (134)
 
Weitere Links
Image and video hosting by TinyPic

Teilen | 
 

 teambauguide 2

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: teambauguide 2   Di Jan 26, 2010 8:04 am

2.Empfehlenswertes

Roarer/Hazer
Unter Rorern und Hazern versteht man Pokemon,die den Bosst des Gegners zerstören indem die Attacken Brüller/Wirbelwind oder Dunkelnebel benutzt werden.Ein Beispiel für einen derartigen Booster wäre z.B. obengenanntes DD-Brutalanda,das wie bereits erwähnt,von Panzaeron,einem klassischem Roarer gecountert wird,durch den Zwang zum Wechsel wird der Drachenzanz-Boost gelöscht,hier mal Beispiele für Roarer:

Panzaeron,Überreste
252 auf KP und Verteidigung,4 auf Angriff

Bohrschnabel
Ruheort
Stachler
Brüller

Relaxo,Überreste/Prunusbeere
156 auf KP,100 auf Sp.Verteidigung,252 auf Angriff

Bodyslam
Erdbeben
Wirbelwind
Erholung

Letzterer ist nur selten gesehen,aber z.B. ich benutz ihn.Jetzt die seltnergesehene Variante eines Boostcounters,der Hazer,der paradoxerweise aber sicherer ist.Dunkelnebel ist auch in der Lage den Boost zu negieren,sofern das gegnerische Pokemon das letzte des Benutzers ist und daher nicht geroart werden kann,oder was eigentlich nie vorkommt,aber trotzdem einer Erwähnung wert ist,Saugnapf oder ähnliches besitzt.Das Problem am Hazer ist,da die Pokemon meist einfach nicht für diese defensive Aufgabe geeignet sind(Vipitis),oder bessere Moves besitzen(Aquana).Der einzige akzeptable Roarer ist dieser:

Smogmog,Giftschlamm
252 auf Verteidigung und Sp.Angriff,4 auf Sp.Verteidigung

Dunkelnebel
Donnerblitz/Feuersturm
Irrlicht
Leidteiler

Priority

Prority ist wichtig,verdammt sogar,ist nur knapp an der Kategorie "Unabdingliches" vorbeigeschrammt.Die Hauptaufgabe von Priority-Moves ist das Countern sogenannter Reversaler,diese drücken sich auf wenig KP um einen Beerenboost zu aktivieren,nutzen zuvor vielleicht noch Agilität/Schwerttanz und benutzen dann Gegenschlag.Klassische Beispiele wären Skaraborn und Lohgock,der gefährlichste von allen,der sogar im OU unvorbereitete Teams komplett sweept.Priority abzudecken ist eigentlich extrem einfach,nur ein paar Beispiele:

Mamutel,Überreste
252 auf KP und Angriff,4 auf Verteidigung

Fluch
Erholung/Steinkante
Erdbeben
Eissplitter

Lucario
252 auf Sp.Angriff und Init.,4 auf KP

Vakuumwelle
Kraftreserve(Eis)
Finsteraura
Aurasphäre/Psychokinese

Stallbreak

Stall-Teams können stören und zwar unglaublich.Stallbreak ist dafür da diese Störenfriede in Grund und boden zu stampfen.Die besten Stallbreaker sind Mixed Sweeper,dicht gefolgt von Pokemon mit Verhöhner,sowie die selten gesehenen Trapper.Standard in Stallteams sind Pokemon wie Zwirrfinst,Donphan oder defensive Metagross und Garados.Das schlimmste ist jedoch das Stalltrio,gehasst von jedem Spieler,bestehend aus Heiteira,Panzaeron und Lepumentas.Der einzige sichere Counter ist wohl dieser:

Panferno,Leben-Orb
252 auf Init.,124 auf Angriff,132 auf Sp.Angriff

Nahkampf
Hitzekoller/Flammenwurf
Kraftreserve(Eis)
Strauchler/Steinkante/Donnerschlag

Verhöhner wiederum basiert darauf,die Haupttaktik eines Stallteams zu countern,die Kombination aus spiken und roaren,da durch Verhöhner ein Pokemon zur Offensive gezeungen werden und daher kaum Schaden anrichten können,sind derartige Teams schnell auspredictet.Trapper wiederum sind eher unsicher,der wohl bekannteste Digdri nämlich switcht beispielsweise in Heiteiras Donnerwelle und greift dann mit einem durch Wahlband gestärktem Erdbeben an,andere Alternativen sind Galagladi/Nachtara/Gengar mit Horrorblick,letzters in Kombination mit Abgesang.So kann in einen sicheren Counter geswitcht werden.

Spinner

Ein klassisches Pokemon.Der Spinner wird benutzt um Giftspitzen/Tarnsteine/Stachler zu beseitigen indem er die Attacke Turbodreher benutzt,welche die einzige Möglichkeit ist dazu darstellt.Spinner schützen das Team vor diesem Passivschaden,sofern der gegnerische Spiker besiegt ist,sogar permanent.Hier ist noch ein Beispiel:

Donphan,Überreste
252 auf Verteidigung und KP,4 auf Angriff

Erdbeben
Eisplitter
Turbodreher
Tarnsteine

Geist

In Stallteams bereits Standard um oben genannte Spinner zu blocken,sind sie auch in anderen Teamarten äußerst wertvoll,dank der Immunitäten gegen Normal und Kampf,beides starke Typen,die ansonsten nur schwer aufzuhalten sind.
Im Falle von Gengar kommt sogar eine Bodenimmunität hinzu,die dieses Paket abrundet,besitzt der entsprechende Geist auch noch Stall/Tank-Qualitäten,wie Zwirrfinst und Kryppuk,sind sie gefährliche Gegner.



III.Kleiner Führer durch strategische Attacken...

Abgangsbund
Eine Attacke,die sich am besten von Pokemon wie Frosdedje und Gengar benutzen lassen,welche über hohe Werte in der Initiative besitzen,sofern Frosdedje als Lead gespielt wird auch mit einem Fokusgurt kombinierbar.Ein Pokemon,das Abgangsbund benutzt reißt den Gegner,welcher es besiegt mit,jedoch nur sofern dies durch Direktschaden geschieht,Sand-Hagelsturm,Gift Verbrennug aktivieren diesen Effekt nicht.

Abgesang
Alle im Kampf befindliche Pokemon werden nach Ablauf des Countdowns besiegt,unabhängig ihrer derzeitigen Verfassung.Pokemon,welche diese Attacke benutzen,größtenteils in Kombination mit Horrorblick sind Gengar und Traunmagil.Die Wirkung von Abgesang wird durch Switchen komplett kuriert.

Abschlag
Eine hauptsächlich von Supportern benutzte Attacke,die Gegnern das Item entwendet.Dadurch werden taller um ihre Überreste-Recovery erleichtert,während Sweeper Leben-Orb,sowie Wahlitemboost verlieren.Außerdem ist Abschlag ein sicherer Reversalercounter,näheres zu diesen in II,2 Priority.

Aromakur/Vitalglocke
Eine Attacke,die ebenfalls von Supportern bzw. Stallern genutzt wird und dazu dient die Statusprobleme des gesamten Teams zu negieren,dadurch können Pokemon mit Erholung auch ohne Schlafrede gespielt werden,bzw, Sweeper von Paralyse/Verbrennung kuriert werden.

Ausdauer
Benutzt von Reversalern wie Lohgock,näheres zu diesen in II,2 Priority um den Beerenboost zu aktivieren und die maximale Wirkung von Gegenschlag zu erzielen,der Anwender bahält nach dieser Attacke egal mit welcher Stärke er getroffen wird ein KP.
Im Sandsturm/Hagel ist diese Attacke durch den Passivschaden jedoch schnell zu countern.

Bauchtrommel
Diese Attacke maximiert den Angriff eines Pokemons auf Kosten von 50% seiner maximalen KP,er wird dadurch um 6 Level,was mit der dreimaligen Benutzung von von Schwerttanz gleichgesetzt ist,erhöht.Der typische BellyDrummer ist Relaxo,welches mit einer Prunusbeere gespielt die verlorenen KP mit Erholung wieder auffüllt.

Bizarroraum
Eine Attacke,welche stest von den langsamen Leads eines Bizarroraum-Teams wie Bronzong gespielt wird.Bizarroraum verkerht den Inititativewert für fünf Runden,daher kommt das langsamste Pokemon zuerst zum Zug,so kann oben erwähntes Bronzong mit Gyroball großen Schaden anrichten.

Brüller/Dunkelnebel/Wirbelwind
Zu finden in II,2 Roarer/Hazer

Delegator
Einer der wohl taktisch wertvollsten Attacken,der Anwender opfert hierbei 25% seiner maximalen KP um einen Doppelgänger mit eben dieser Anzahl an Kraftpunkten zu kreieren.Dieser Doppelgänger absordiert nicht nur Statusprobleme sondern fängt auch Schaden ab.Besonders häufig ist dieser Move mit Power-Punch auf sogenannten SubPunchern zu finden.

Donnerwelle
Dieser Move versetzt das gegnerische Pokemon in Paralyse,was dessen Initiative minimiert und derweilen für den Abbruch von Attacken sorgt.

Durchbruch
Ein eher schlichter Move,welcher doch,der Name verrät es bereits,eine durchschlagende Wirkung besitzt.Wird der Gegner von Durchbruch getroffen werden Schutzvorrichtungen wie Reflektor,Bodyguard und Lichtschild degeneriert,sodass Sweeper/Annoyer uneingeschränkt agieren können.

Egelsamen
Dieser Angriff bestückt den Gegner mit Samen,deren Wirkung der von Saugattacken wie Absorder gleichkommt.Am Ende der Runde wird 1/8 der gegnerischen Maximal-KP dem agierenden Pokemon zugeführt.Egelsamen werden mit Turbodreher und Switchen abgeschüttelt.

Eissplitter/Vakuumwelle/Wasserdüse/etc.
Näheres unter II,2 priority.

Erholung
Dieser Move versetzt das agierende Pokemon in den Zustand Schlaf,welcher die aktuelle Zustandsveränderung überlagert,derweiteren werden die KP zu 100% regeneriert.Meist ist diese Attacke mit Schlafrede oder einer Prunus-/Maronbeere kombiniert,um die Benachteiligung durch Schlaf zu umgehen.

Eruption/Fontränen
Diese Attacken verliern mit abnehmender Zahl an KP ihre Stärke,sollten sie jedoch mit vollen Kraftpunkten ausgeführt werden besitzen sie eine Base-Power von 150,zu sehen sind diese Attacken jedoch selten,da sie nur selten erllernt werden können,Beispiele sind Tornupto und Wailord.

Explosion
Eine verstärkte Form der Attacke Finale.Das ausführende Pokemon opfert sich dabei selbst um enormen Schaden zu erteilen,mit einer Basepower von 250 handelt es sich dabei um die stärkste Attacke.Typisch ist Explosion auf Metagross oder Smogmog.

Fassade
Dieser Move verdoppelt seine Basepower,sofern der Anwender von Verbrennung,Paralyse oder Vergifzung betroffen ist,meist ist dieser Angriff auf Adrenalinsweepern wie Ursaring,oder Kapilz zu finden.

Folterknecht
Folterknecht verhinder den Einsatz einer Attacke in Serie,da viele Pokemon nur einen Move besitzen,welcher einen Delegator brechen kann tritt Folterknecht meist in Kombination mit diesem Move auf.

Frustration/Rückkehr
Die Basepower dieser Attacken steigt mit Ab-/Zuneigung des Pokemons zum Trainer.

Gegenschlag
Der typische Reversaler baut sein Set auf diesem Move auf,dessen Basepower steigt,je weniger KP das ausführende Pokemon besitzt,daher ist er als Gegnstück zu Eruption/Fontränen zu betrachten.Hauptsächlich wird der Gegenschlag durch Boost von Angriff oder Initiative gastärkt und mit Ausdauer auf Maximalkraft gebracht.

Genesung/Weichei/Milchgetränk/etc.
Diese Moves stellen 50% der Maximal-KP des ausführenden Pokemons wieder her,Besonderheiten sind das Ablegen des Flugtyps bei Ruheort und die Einschränkung/Stärkung von Morgengrauen/Mondschein/Synthese durch Wettereffekte.

Gesang/Hypnose/Schlafpuder/etc.
Diese Attacken schläfern das gegnerische Pokemon ein,schlafedne Pokemon können nicht agiern,es sei denn sie nutzen die Attacke Schlafrede.Außerdem wird erst im Schlaf die Wirkung von Nachtmahr/Traumfresser/Albtraum entfaltet.

Giftspitzen
Dies Spikes können zweimal ausgelegt werden,beim ersten mal resultiert beim Switch eine normale beim zweiten Mal eine toxische Vergiftung.Flug/Gift/Schwebe-Pokemon sind nicht von dieser Wirkung betroffen,negiert werden die Spitzen durch Turbodreher und das Switchen auf ein Giftpokemon ohne Flug/Schwebe.

Gyroball
Die Basepower dieser Attacke steigt,je niedriger die Initiative des Anwenders ist.

Gähner
Eine erweiterte Form einer Schlafattacke.Pokemon,welche von Gähner erfasst werden schlafen in der nächsten Runde ein,genaugenommen an deren Ende ein.Switchen negiert die Wirkung von Gähner.

Hagelsturm/Regentanz/Sandsturm Sonnentag
Hier wird die allgemeine Wirkung von Wettereffekten erklärt,diese Attacken sind die Basen eines Wetterteams:

-halbiert die Wirkung von Morgengrauen/Synthese/Mondschein(Sonnetag verstärkt sie)
-erhöht die Aufladezeit von Solarstrahl(Sonnentag senkt sie)
-erteilt Pokemon Schaden(nur Hagelsturm(alles außer Eis) und Sandsturm(alles außer Stahl,Boden,Gestein)
-stärkt Basepower von Angriffen Regen:Wasser,Sonne:Feuer
-senkt Basepower von Attacken Regen:Feuer,Sonne:Wasser
-erhöht die Sp.Verteidigung von Gesteinpokemon(nur Sandsturm)
-hebt/senkt die Genauigkeit von Donner Regen:herauf,Sonne:herab
-aktivieren Fähigkeiten wie Schneemantel,Regenguss,Sandschleier,Solarkraft

Heilung
Kuriert Statusprobleme.

Horrorblick
Das gegnerische Pokemon wird vom Switchen abgehalten,in Fachsprache getrappt.Dies gibt dem Spiler die Möglichkeit einen Counter einzuwechseln oder die Attacke Abgesang zu benutzen.

Irrlicht
Diese Attacke erteilt dem Gegner Verbrennung und legt damit physische Sweeper lahm.Verbrennung erteilt in jeder Runde ein Achtel der Maximal-KP Schaden und halbiert den Angriffswert.

Kehrwende
Der Anwender attackiert den Gegner und wird darauf zurückgerufen.Die Wirkung ähnelt Staffete,jedoch werden keine Statuserhöhungen übertragen,weswegen sie für Batton Passer ungeeignet ist.

Konter/Spiegelcape
Diese Attacke wird stets als letzte Aktion ausgeführt und gelingt nur,sofern der Gegner eine physiche7spezielle Attacke ausführt.Beim Gegner werden die doppelten KP,welche der Anwender verloren hat,entfernt.

Kraftreserve
Kraftreserve kann durch die DV-Verteilung jedwegen Typ außer Normal annehmen.

Käferbiss
Diese Attacke setzt die Wirkung der gegnerischen Beere außer Kraft und gibt dem Angriff einen Sondereffekt,zu vergleichen mit Geheimpower.

Leidteiler
Die KP der kämpfenden Pokemon werden addiert und durch zwei geteilt,bevor sie gleichmäßig zurückgegeben werden,effektiv gegen Pokemon mit hihen KP wie Relaxo und sofern das eigene Pokemon wenig KP besitzt,was für Zwirrfinst und Traunmagil gilt.

Lichtschild/Reflektor
Halbiert den Schaden,den spezielle/physiche Attacken anrichten und hält nach Switch an.Die Wirkung hält fünf Runden und kann einzig von Durchbruch negiert werden.
puh meine hand tut weh XD
Nach oben Nach unten
 
teambauguide 2
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pikafriends :: Strategie- und Online-Bereich :: Teambau-
Gehe zu: